Herzlich Willkommen auf meiner Homepage                       

„Das muss ich alleine hinkriegen“
„Da kann mir eh keiner helfen“
„Damit muss man sich abfinden“

Ist es nicht seltsam, dass Menschen bei psychischen Problemen und Lebenskrisen oft viel mehr mit sich ringen, bevor sie sich entschließen, fachliche Hilfe in Anspruch zu nehmen? Bei körperlichen Beschwerden gehen wir selbstverständlich zum Arzt, bei psychischen Krisen haben wir oft eine große Hemmschwelle, uns jemandem anzuvertrauen und Hilfe zu holen.

Betrachten wir unseren Körper möglicherweise eher wie eine Maschine, die ab und zu zur Reparatur muss?

Identifizieren wir uns dagegen viel stärker mit unserer Psyche und fühlen wir uns deshalb viel selbstverantwortlicher für die Resultate oder den Zustand? Fällt es uns deshalb aber auch viel schwerer, uns Beschwerden und Probleme einzugestehen und uns bei der Suche nach Lösungen von jemandem helfen zu lassen?

„Mit jemandem drüber reden, was soll das schon bringen?“

Psychologische Beratung, Psychotherapie und erst recht Psycho-Kinesiologie ist weit mehr als bloß darüber reden. Mit den eingesetzten Maßnahmen und Interventionen möchte ich folgendes erreichen:

  • Problem- und situationsangemessene Lösungen 
  • Perspektivenwechsel (Reframing) 
  • Emotionale Stabilisierung
  • Ausbalancieren des Gefühlslebens
  • Vegetative Entkoppelung der belastenden Gefühle
  • Entwicklung von nachhaltigen Bewältigungsstrategien (Coping Skills)
  • Bessere Abgrenzungsfähigkeit
  • Entspannung
  • Auftanken und Regenerieren
  • Kräfte bündeln für notwendige Änderungsprozesse
  • Förderung der Bereitschaft, notwendige Entscheidungen zu treffen